Lebensberatung in Berlin bei Krisensituationen wie Todesfall, Trennung, Trauma

 
 
Kategorien
Tags

WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck and Luke Morton requires Flash Player 9 or better.

Author Archive

Innere Bilder können heilsam sein

13. Mai 2018

In meiner Arbeit nutze ich sehr oft die Kraft der inneren Bildern. In meiner ersten Ausbildung, wo ich 2jahren lang an meiner eigenen Heilung gearbeitet habe, durfte ich verschiedene Arten der Arbeit mit inneren Bildern kennen lernen. Dabei habe ich spüren können, was wirksam bleibt und was nicht.

In meinem ersten Ausbildungsjahr hatte ich eher mit Innenweltreisen zu tun, die wenig bewirkten, obwohl sie an sich immer mit tollen Bildern zu Ende gingen. Im Zweiten Jahr habe ich mit einer Frau gelernt, wie Innenweltreisen richtig in die Tiefe wirken können und dadurch habe ich vieles in mir lösen können. Die schönen Bildern haben nachhaltig etwas in mir gewirkt.

(mehr …)

Die Achterbahn der Gefühle in der Kinderwunschklinik

13. Mai 2018

Eine künstliche Befruchtung in einer Kinderwunschklinik ist nicht für schwache Nerven. Die Hoffnung ist groß, dass die Medizin das ersehnte Kind bringt. Doch Behandlungen wie IVF oder ICSI werden im Schnitt zu 20%  erfolgreich. Für jede Frau ist die Enttäuschung groß, wenn nach 2 Wochen schwerer Wartezeit doch rauskommt, dass die Einnistung nicht stattgefunden hat. Einige Frauen kommen zu mir, wenn sie das erleben, um in Ihrer Trauer begleitet zu werden und wieder innere Kraft zu erlangen.

In einem Gespräch mit ihnen tun wir Folgendes:

(mehr …)

Wenn die Tipping Methode nicht wirkt

13. Mai 2018

Die Tipping Methode der radikalen Vergebung hat den Vorteil, daß Sie sie allein nutzen können. Im Buch „ich vergebe“ oder im Buch „radikale Selbstvergebung“ bekommen Sie einige Instrumente erklärt, mit denen Sie sehr gut an Ihre ärgerlichen Situationen allein arbeiten können und aus der Opferrollen rauskommen können. Genau wie mit dem CD „13 Schritte der radikalen Vergebung“: auch damit können Sie gut allein arbeiten und sich selber damit helfen.

Manchmal kommen Leute zu mir in die Austauschgruppe der Tipping Methode in Berlin, die jeden 2. Donnerstag im Monat stattfindet und sagen mir, daß die Methode bei Ihnen nicht funktionieren würde.

Es gibt mehrere Gründe, warum es manchmal nicht funktioniert:

(mehr …)

Die „innere Handbremse“ auf dem Weg zur Selbständigkeit lösen

13. Mai 2018

Ein Beispiel: Blockade beim Rechnungen Schreiben und „ich traue mich nicht, obwohl ich es kann“

Die Klientin kommt zu mir mit folgendem Problem. Sie will sich endlich ganz selbständig machen und mehrere Standbeine aufbauen, damit sie auch davon leben kann. Sie muss gerade Ihre erste Rechnung schreiben und spürt einen starken Widerwille dagegen. Sie schafft es nicht die Rechnung im PC zu schreiben. Sie hat immer etwas Besseres zu tun…Natürlich wird es ihr klar, dass es sie von Ihrem Erfolg abhalten könnte.

Mit wingwave® haben wir uns zuerst auf die Widerwille konzentriert und aufgelöst. Danach zeigten sich noch weitere Themen, die wir genauso bearbeiteten. Nach 30 Minuten sieht sie sich innerlich, wie sie ohne Problem und mit Schwung ihre Rechnung schreibt, ausdruckt und rausschickt. Auch hat sie kein Problem, wenn die Kundin ihre Rechnung sich ansieht und bezahlt. Das alles konnten wir mit dem O-Ringtest überprüfen.

(mehr …)

Blockade auflösen: „ich möchte „nein“ sagen können“

13. Mai 2018

Blockade auflösen wie: „ich möchte so gern aber ich kann nicht nein sagen“


Sich abgrenzen können, ist für den eigenen Kräfteaushalt lebenswichtig

Neulich war eine Kundin bei mir, die sehr darunter litt, sich nicht abgrenzen zu können. Sie hatte einige Freundinnen, die oft bei ihr anriefen und ihr ihre ganzen Probleme stundenlang erzählten. Anders herum durfte sie aber nichts los werden.

Sie wollte diese Anrufe beenden. Doch fand sie die Kraft nicht, es Ihrer Freundin zu sagen. So verlor sie eine Menge Energie, die sie für sich selbst nicht nutzen konnte und kam mit ihren eigenen Projekten nicht voran.

Wir haben eine 1,5-2 stündige Sitzung gemacht und mit wingwave® daran gearbeitet. Mehrere Wochen danach konnte sie spüren, wie die Wirkung sich nach und nach entfaltete und sie freute sich darüber.

(mehr …)

Das Trauma Schwangerschaftsabbruch verarbeiten

13. Mai 2018

Abtreibung ist in Deutschland weiterhin ein Tabu-Thema. Kaum eine Frau wagt darüber offen zu sprechen, obwohl viele davon betroffen sind. Manche können sehr gut damit umgehen, weil z.B. beide Partner es ganz klar wollten. Manchen Frauen geht es danach sehr schlecht, weil sie z.B. nicht abtreiben wollten, aber der Partner darauf bestanden hat und weil sie keinen anderen Ausweg gefunden haben. Dann kann es passieren, daß diese Frauen „zu“ machen, weil sie sonst den großen Schmerz nicht aushalten würden. Ein Schwangerschaftsabbruch kann ein Trauma für viele Frauen sein. Daraus kann sich das Post Abortion Syndrom genannt PAS entwickeln. Doch das „zu“ machen hilft nicht den Schmerz tief im Herzen und im Unterleib zu lösen, im Gegenteil, es hält ihn fest und macht ihn groß.

(mehr …)

Eine 4teilige Dokumentation über wingwave bei SWR

13. Mai 2018

Im Oktober wurde bei SWR 4 Mal über wingwave® und deren Anwendung berichtet. Sie können unter wingwave®/ Presse und Filme die Filme über “die Seelenflüsterer” anschauen. Es werden u.a. Beispiele wie Abbau von Prüfungs-, Präsentations- sowie Zahnarztbehandlungsangst gezeigt und auch darüber, wie eine Klientin eine belastende, traumatische Erinnerung über einen Hubschrauberabsturz schnell wieder los werden kann. wingwave® verbindet die Traumatherapie EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) mit einem Muskelstest der Kinesiologie. Mit dieser Methode können in 1 bis 3 Coaching-Sitzungen schwere Gefühlszustände gelöst werden, ob Ängste, Trauer, Ohnmacht, Hilfslosigkeit, Scham, Schuld, …., wenn diese nicht über den Verstand abzubauen sind.

(mehr …)

 
 
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.